Chicken-Wings vom Grill

@Sean Laurenz

Wenn Asiaten grillen, kommen teilweise exotische Dinge auf den Rost Es gibt jedoch auch Grillklassiker, die in China so beliebt sind wie anderswo auf der Welt, zum Beispiel Chicken-Wings. Bereiten Sie die mal nach folgendem, leckerem Rezept zu

Zubereitung

  1. Für die Marinade Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebeln fein hacken und mit dem Rest der Zutaten (außer den Wings) in einer Schüssel vermengen.
  2. Hähnchenflügel unter kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Flügelspitzen entfernen (sie verbrennen rasch auf dem Grill) und die Wings 30 Minuten in der Marinade liegen lassen.
  3. Im Anschluss jeweils 3 Flügel auf 2 (!) Spieße schieben (so lassen sich die Wings besser und gleichmäßiger Wenden). Bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten grillen, bis das Fleisch gar und die Haut knusprig ist. Zwischendurch bepinseln Sie es öfter mal mit Marinade. Am besten grillen Sie die Flügel auf Alufolie oder in einer Aluschale, damit keine Marinade in die Glut tropft.
  4. Und falls Sie einen Grill mit Deckel haben, schließen Sie ihn – dann garen die Wings noch schneller.
  5. Spieße anschließend in eine feuerfeste Form geben, restliche Hoisin-Marinade drübergießen. Kurz vor dem Servieren stellen Sie die Form dann noch einmal für 2 bis 3 Minuten auf den Grill.
    • Perfekt dazu: unser Sellerie-Salat auf chinesische Art

    Zutaten¹ für  Portion(en) 

    • 1 Ingwer (2 cm groß)
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 4 Stangen Frühlingszwiebel(n)
    • 4 TL Hoisin-Sauce
    • 3 TL Wasser (warm)
    • 1 TL Honig
    • 1 TL Schwarzer Pfeffer (frisch aus der Mühle)
    • 1 TL Salz
    • 16 mittelgroße(s) Chicken Wings
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal)365
    • Eiweiß31 g
    • Kohlenhydrate6 g
    • Fett25 g

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.